Donnerstag
11.05.2023
TICKETS
Vorverkauf: 24,80 Euro Abendkasse: 28,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Scala Club

Thekentratsch

Viel Schönes Dabei!

Thekentratsch! Das ist Frauenpower-Comedy vom Feinsten. Die Becker ist prollig-witzig, Frau Sierp hat das Temperament einer Buchhalterin auf Valium. Eigentlich sind die beiden Halbschwestern, unterschiedlicher können Menschen aber nicht sein. Ihr verbales und musikalisches Zwischenspiel lässt die Lachmuskel vibrieren.

In ihrem abendfüllenden Programm „Viel Schönes Dabei!“ (ein Mix aus den letzen Jahren) kommen die Zuschauer wieder voll auf ihre Kosten.

Die Presse jubelt: „Wer Thekentratsch verpasst, verpasst eines der besten Liveprogramme auf Deutschlands Bühnen. “ Thekentratsch gehören zum festen Inventar der großen deutschen Comedybühnen.

Auftritte im Schmidt Theater in Hamburg, in den Wühlmäusen in Berlin, oder im Senftöpfchen in Köln haben die beiden bundesweit bekannt gemacht.

Thekentratsch haben zahlreiche Comedypreise gewonnen, zuletzt waren sie für den etablierten Stuttgarter Besen nominiert.

Donnerstag
26.10.2023
TICKETS
Vorverkauf: 26,00 Euro Abendkasse: 28,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Scala Club

Barbara Ruscher

Mutter ist die Bestie

Satirisch, bissig und charmant knöpft sich die aus TV-Sendungen („Nuhr im Ersten“, „Ladies Night“ etc.) bekannte Kabarett-Lady, WDR-Radiokolumnistin und alleinerziehende Mutter Barbara Ruscher erneut die brennenden Themen unserer Zeit vor. Wer weiß schon genau, wer man ist? Ist man der Typ ‚Earth, Wind and Eier‘ mit Hang zur eigenen Hühnerhaltung, aber gegen Windräder, sobald sie vorm Wohnhaus stehen? Wo fängt gesellschaftliche Verantwortung an und wo sind die Grenzen? Warum ist der Nachbar ein natur-affiner Stand-up-Paddeling-Fetischist, hat aber vorm Haus einen Schottergarten des Grauens? Wir verhalten uns ambivalent und Mutter Erde hat langsam die Schnauze voll. Ein Abend über Patchwork im Wohnwagen, Nachhaltigkeit, Partnerportale, Cancel Culture, Kinder, Klimawandel, SUP, Prägung durch Eltern, Rassismus, Welpen-Schwemme aus dem Dognet. Denn seit dem Lockdown hat jeder ein Haustier. Wer keins hat, hat Alexa.

Barbara Ruscher ist die großartige Kabarett-Bestie im doppelten Sinne – hemmungslos die Gesellschaft zerfleischend und zugleich beste Freundin des Publikums.
Lassen Sie sich berauschen von versierter weiblicher Satire vom Feinsten. Herrlich böse, selbstironisch und vor allem unfassbar lustig.

Samstag
30.09.2023
TICKETS
Vorverkauf: 29,00 Euro Abendkasse: 32,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Scala Club

Hattler

In Concert

Hellmut Hattler ist in Deutschland legendär (KRAAN, TAB TWO, SIYOU’n’HELL) und auch in der internationalen Szene als musician’s musician eine feste Größe.

Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan, sich darüber hinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren wie Echo-Preisträger und Ausnahmebassist Hellmut Hattler. Seit einigen Jahren nun fokussiert er seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein Lieblingsprojekt HATTLER.

Live wird das Repertoire der international erfolgreichen HATTLER-Alben („No Eats Yes“, „Mallberry Moon“, „The Big Flow“, „Gotham City Beach Club Suite“, „The Kite“ „Warhol Holidays“, „Velocity“ und dem brandneuen Werk „Sundae“) von einer Band umgesetzt, die den Spagat im Wortsinn spielend schafft, modernste Elektronik, handgemachte instrumentale Virtuosität und eine großartige Stimme zu einer organischen Einheit zu verbinden. Den Konzertbesucher erwartet eine unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, Psychedelic Pop und NuJazz, die als druckvolle Liveversionen der besten HATTLER Titel zu Gehör gebracht werden: „Wir sind eine echte Live-Band und es geht bei unseren Konzerten immer – und ohne Beweislast – nur um Musik, Rhythmus und alles was die Gehirnzellen und Füße bewegt“. Das Ganze wird zusätzlich von perfekten Live-Videoprojektionen unterstützt.

HATTLER Musik ist kraft- und druckvoll, aber auch sehr smooth & mellow, mit einem sicheren Gefühl für besondere Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen. Durchweg intelligente und vor allem absolut eigenständige Unterhaltung die fast immer auch tanzbar ist – und seit vielen Jahren auf den angesagtesten Lifestyle- und Lounge- Compilationalben zu finden ist.

Diese einerseits musikalisch-technische und andererseits menschliche Mischung „funk“tioniert, ja, mehr noch, sie ist musikalisch hochexplosiv. Das beweisen nicht nur die genannten Alben, sondern das zeigen auch die gefeierten Tourneen, die die Band wiederholt auf Festivals in China gebracht hat.

Samstag
09.03.2024
TICKETS
Vorverkauf: 29,00 Euro Abendkasse: 32,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Scala Club

Ingrid Kühne

VON LIEBE ALLEIN WIRD AUCH KEINER SATT!

Von Liebe allein wird auch keiner satt…
…und Ingrid schon mal gar nicht. Auch in ihrem 3. Programm ist Ingrid Kühne auf der Suche durch die Widrigkeiten des Alltags, mit Mann Ralf und Sohn Sven, der auch langsam erwachsen wird. Was man als Mutter schon mal erfolgreich verdrängt. Auch darf man nicht verkennen, dass zumindest ihre Männer es nicht satt werden, sie herauszufordern!

Allein das Wort „satt“, bedeutet laut Duden: nicht mehr hungrig; kein Bedürfnis nach Nahrungsaufnahme mehr verspüren! Das kommt in der Form für Ingrid sowieso nicht
infrage, es gibt schließlich auch sattes Blau, es kostet satte 300 Euro und man kann auch die Launen einiger Mitbürger satt sein. Also, lassen sie sich mitnehmen in die Welt von Ingrid Kühne, die aber bei genauerer Betrachtung, auch die ihre sein könnte.

Freitag
24.02.2023
verlegt
TICKETS
Vorverkauf: 24,80 Euro Abendkasse: 28,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Scala Club

Physical Graffiti

The Music of Led Zepplin

The Music of Led Zepplin

PHYSICAL GRAFFITI – Schon zahlreiche Bands haben versucht die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich.

Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlich Songs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert ihr Led Zeppelin Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute-Bands – namens Physical Graffiti- führte.

Der Name Physical Graffiti ist gleichzeitig Titel des 1975 erschienenen Albums von Led Zeppelin, wodurch ein direkter Bezug zur Originalband hergestellt wird, denn wenn dieses Stichwort fällt, weiß jeder Rockfan, was und vor allem wer gemeint ist. Letztere sind in gewisser Weise Vergangenheit, doch ihr musikalisches Erbe wird mit großem Stolz und Leidenschaft von Physical Graffiti am Leben erhalten.

Jedes Bandmitglied weißt einen enormen musikalischen Background auf. Der englische und in Holland lebende Sänger Andrew Elt beispielsweise spielte bereits in Bands wie Gin On The Rocks, Sleeze Beez und tourt mit dem Gitarrenvirtuosen Walter Trout. Dort fungierte er zunächst als Tour-Manager, später stand er gemeinsam mit der Band auf der Bühne und gab sowohl sein
gesangliches als auch instrumentales Können zum Besten. Generell ist Andrew Elt als einsehr gefragter Sänger für Rocksessions, denn mit seiner Stimme vermag er die originären Tonlagen von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Guns N’ Roses,AC/DC, Van Halen usw. verblüffend gut nachempfinden.

Der irische Bassist Dave Harrold brachte sich das Gitarre spielen selbst bei, widmete sich jedoch relativ schnell dem Bass und stellte mit diesem sein Können in den holländischen Bands Re-Experience, Clemens V.D. Ven Band und Boerenleenband unter Beweis.Schließlich hat er noch die Mandoline in sein Repertoire aufgenommen, womit er seineKollegen von Physical Graffiti bei einigen wundervollen Led Zeppelin Akustik-Nummern in typischer John Paul Jones-Manier begleitet.

Der Gitarrist Daniel Verberk begann mit 11 Jahren mit diesem Instrument, arbeitetespäter als Backline-Techniker für Vengeance, war daraufhin Gitarrist in den Bands Heavy70’s und The Moon und tourte seit 2006 als Stagemanager und Backline-Techniker für
diverse internationale Acts.

Jan Gabriel ist der Schlagzeuger von Physical Graffiti. Seit langer Zeit tourt er mit seiner Big Band durch die USA und Europa. Zudem unterstützt er u.a. Bands wie die Guano Apes auf der Bühne. Ferner ist er in unterschiedlichen klassischen Orchestern
aktiv und als Lehrer betreut er das Projekt Band Apart, in dem Quentin Tarantino´s Filmmusik gespielt wird.

Physical Graffiti zeigen auf der Bühne ihr großes künstlerisches Talent, indem sie gekonnt die Songs von Led Zeppelin interpretieren. Physical Graffiti rocken !

Line Up:
Andrew Elt: vocals
Dave Harrold: bass, violin
Daniel Verberk: guitars
Jan Gabriel: drums, percussions
Remco Van Zandvoort: keyboards

Samstag
11.11.2023
TICKETS
Vorverkauf: 29,00 Euro Abendkasse: 33,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Scala Club

Roman & Julian Wasserfuhr

Schnaff Night

SCHNAFF NIGHT

Die Brüder Julian & Roman Wasserfuhr, aus dem verträumten Örtchen Hückeswagen, zählen nach sechs erfolgreichen Alben heute mit zu den renommiertesten Jazz-Musiker in Deutschland.
Ihre musikalischen Reisen führten Sie u.a ins schwedische Göteborg (2009), in das urbane New York (2017), sowie an die malerische West Küste Irlands.

Nicht nur in musikalischer Hinsicht ist bei den Wasserfuhrs alles selbstgemacht. Neben ihrer Leidenschaft für die Musik, brauen die Jazz-Brüder seit vier Jahren ihr eigenes Bier „Schnaff“.
Im Herbst 2017 feierte das Jazz-Bier neben der Vorstellung ihres, vielerseits gelobten Albums „Landed in Brooklyn“ Premiere. Es schmeckt frisch, hopfenaromatisch, fruchtig-bitter, intensiv und erfreut sich einer großen Beliebtheit.
Aufgrund der großen anhaltenden Nachfragen wurde nach einer Möglichkeit gesucht den „Schnaffgenuss“ auch weiterhin der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Da bekanntlich Musik und Bier gut zusammen passen, entstand die Idee einen Abend zu veranstalten, an dem man Jazz- und Biergenuss miteinander verbindet.
www.wasserfuhr-jazz.com
www.schnaff.beer

Freitag
17.11.2023
Nachholtermin
TICKETS
Vorverkauf: 26,00 Euro Abendkasse: 30,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Scala Club

Elton and the Joels

The Music of Elton John & Billy Joel

Die Musik von zwei Giganten der Popmusik in einer Show!
In „Just the way they are“ vereinigt der Pianist Bastian Korn zwei seiner größten musikalischen Einflüsse auf der Bühne: Elton John & Billy Joel.

Hit auf Hit in einer explosiven Live-Show, dargeboten von einer exzellenten Live-Band und einem Pianisten, der seit 30 Jahren Bühnen in ganz Europa mit seinem einzigartigen Piano-Spiel rockt.

Bastian Korn, der selbst als Künstler und Songwriter in Deutschland kein Unbekannter mehr ist, erweckt mit großer Hingabe Songs wie „Crocodile Rock“, „Piano Man“, „I’m still standing“, „Uptown Girl“ oder „Honky Cat“ zu neuem Leben.

Donnerstag
04.05.2023
TICKETS
Vorverkauf: 29,00 Euro Abendkasse: 32,00 Euro
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
Scala Club

Max Uthoff

Moskauer Hunde

Max Uthoff kommt.

Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Wenn Sie sich nicht ernst genommen fühlen wollen, schalten Sie den Fernseher an. Wenn Sie die Sehnsucht nach Wahrnehmung plagt und Sie gerne auf ihre Funktion als Konsument reduziert werden, rein ins Netz mit Ihnen. Wenn Sie grundsätzlichen Zweifel an den Entscheidungen ihres Lebens verspüren wollen, schauen Sie doch einfach mal, wer da neben Ihnen im Bett liegt.

Oder sie verbringen einen Abend mit Max Uthoff, der Ihnen alle diese Gefühle auf einmal verschafft. Ein Abend, der einen anderen Menschen aus Ihnen macht: Zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnen wir uns nicht alle nach Veränderung? Eben. Oder war es das, was wir am meisten fürchten? Woher soll ich das wissen?

Wie auch immer: Max Uthoff kommt. Sie wissen schon, was das für Sie bedeutet.

Sonntag
05.03.2023
TICKETS
Vorverkauf: 15,00 Euro Abendkasse: 25,00 Euro
Einlass: 17:30 Uhr Beginn: 18:30 Uhr
Scala Club

Junges Musical Leverkusen

15 Jahre Junges Musical in Concert

15 Jahre Junges Musical in Concert

Lange haben wir auf euch gewartet. Jetzt ist es endlich soweit. Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir 2023 wieder auf der Bühne stehen werden. Wir freuen uns auf euch!

Die Gala steht ganz im Zeichen von „15 Jahre Junges Musical Leverkusen“-Geschichte. Neben bunt gemischten Musicalnummern, bietet das Programm auch eine Zeitreise in die bereits aufgeführten Musicals des Vereins. Von Der kleine Horrorladen, dem ersten großen Musical im Jahr 2011, über Die Schöne und das Biest, Aida, Natürlich Blond, Big Fish sowie Shrek, und dem zuletzt in der Festhalle Opladen aufgeführten Stück The Wiz, wird das Junge Musical Leverkusen die beliebtesten Musicalnummern noch einmal auf die Bühne zaubern. Die Zuschauer:innen können sich zudem auf ein paar Stücke aus dem leider durch Corona abgesagten Stück In the Heights freuen, das ebenfalls in das Programm mit aufgenommen wurde. Neben den bereits bekannten Stücken wird es sowohl gefühlvolle Balladen als auch tanzgeladene Ensemblenummern aus weiteren bekannten Musicals geben.

Sonntag
05.03.2023
TICKETS
Vorverkauf: 15,00 Euro Abendkasse: 25,00 Euro
Einlass: 13:00 Uhr Beginn: 14:00 Uhr
Scala Club

Junges Musical Leverkusen

15 Jahre Junges Musical in Concert

15 Jahre Junges Musical in Concert

Lange haben wir auf euch gewartet. Jetzt ist es endlich soweit. Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir 2023 wieder auf der Bühne stehen werden. Wir freuen uns auf euch!

Die Gala steht ganz im Zeichen von „15 Jahre Junges Musical Leverkusen“-Geschichte. Neben bunt gemischten Musicalnummern, bietet das Programm auch eine Zeitreise in die bereits aufgeführten Musicals des Vereins. Von Der kleine Horrorladen, dem ersten großen Musical im Jahr 2011, über Die Schöne und das Biest, Aida, Natürlich Blond, Big Fish sowie Shrek, und dem zuletzt in der Festhalle Opladen aufgeführten Stück The Wiz, wird das Junge Musical Leverkusen die beliebtesten Musicalnummern noch einmal auf die Bühne zaubern. Die Zuschauer:innen können sich zudem auf ein paar Stücke aus dem leider durch Corona abgesagten Stück In the Heights freuen, das ebenfalls in das Programm mit aufgenommen wurde. Neben den bereits bekannten Stücken wird es sowohl gefühlvolle Balladen als auch tanzgeladene Ensemblenummern aus weiteren bekannten Musicals geben.

Unsere Sponsoren: