Aktuelle News aus dem Scala Club

News vom 21. Oktober 2020

Das Land hat die Corona-Schutzverordnung aktualisiert

Das Land hat die Corona-Schutzverordnung aktualisiert. Die Verordnung unterscheidet jetzt in zwei Gefährdungsstufen. Stufe 1 gilt ab einem Wert über 35, Stufe II ab einem Wert über 50. Je nachdem sind dann Maßnahmen weiter verschärft.

In vielen Städten und auch Regionen in NRW liegt der Wert bereits in der Stufe II. In Leverkusen liegt der Wert heute bei 84,3, also in der Gefährungsstufe II.

Kultur-, Sportveranstaltungen (Paragraphen 8,9 und 13 der Corona-Schutzverordnung):
- begrenzt auf 100 Teilnehmende

News vom 8. Oktober 2020

Stadt Leverkusen erweitert die Maskenpflicht

Die Stadt hat die Regeln zur Mund-Nasen-Bedeckung ausgedehnt. Das Maskentragen ist nun bei allen öffentlichen Veranstaltungen auch am Sitzplatz Pflicht. Das gilt zum Beispiel in Kino, Theater oder bei Konzerten. Die neue Regelung gilt ab 8. bis zum 31. Oktober.

Weiterhin gelten folgende Regeln.


Alle Veranstaltungen werden bestuhlt sein, Comedy wie auch Konzerte. Sie müssen am Platz sitzen, stehen am Platz ist leider nicht erlaubt.

Beim Einlass werden die Kontaktdaten der Gäste erfasst und anschließend wird der Gast einem Platz zugewiesen. Dieser darf nicht gewechselt oder umgestellt werden.

Unsere Lüftungsanlage (ZU UND ABLUFT - Durchlüftung) ist im Sommer nochmals vom TÜV positiv geprüft worden.

Darüberhinaus haben wir im Haus Desinfektionsspender aufgestellt und ein Einbahnstraßensystem makiert.

Da der Prozess des Erfassens der Kontaktdaten länger dauert, werden wir den Einlass früher öffnen, als auf den Karten vermerkt. Im Regelfall eine halbe Stunde früher. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns wieder für Sie da zu sein.

News vom 28. August 2020

Aktuelle Infos zu Veranstaltungen

Die Türen öffnen sich wieder!

Um Veranstaltungen durchzuführen, halten wir unsan die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Diese erlaubt uns eine Durchführung einer Veranstaltung mit Stühlen, wenn wir dokumentieren welche Person auf welchem Platz saß. Dazu werden alle Plätze erfaßt und markiert.


Beim Einlass werden die Kontaktdaten der Gäste erfasst und anschließend wird der Gast einem Platz zugewiesen. Dieser darf nicht gewechselt oder umgestellt werden. Nur am zugewiesenen Platz, darf die Maske ausgezogen werden.

Unsere Lüftungsanlage (ZU UND ABLUFT - Durchlüftung) ist im Sommer nochmals vom TÜV positiv geprüft worden.

Darüberhinaus haben wir überall im Haus Desinfektionsspender aufgestellt und ein Einbahnstraßensystem makiert.

Da der Prozess des Erfassens der Kontaktdaten länger dauert, werden wir den Einlass früher öffnen, als auf den Karten vermerkt. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns wieder für Sie da zu sein.

Kaltes Bier und für Verpflegung ist in ihrer Wartezeit in unserem Canapé Restaurant gesorgt. Mittwoch bis Sonntag von 17 - 23 Uhr.

Wenn noch weitere Fragen bestehen, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail.

info@scala-leverkusen.de
Telefon 02171-767959

Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)

§8 - (1) - Kultur

Bei Konzerten und Aufführungen in Theatern, Opern- und Konzerthäusern, Kinos und an-deren öffentlichen oder privaten (Kultur-)Einrichtungen sowie auf Veranstaltungsbereichen im Freien sind geeignete Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Ge-währleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern (auch in Warteschlangen) zwischen Per-sonen, die nicht zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören, zur dauerhaften guten Durchlüftung der Räumlichkeit, insbesondere im Bühnenbereich, zur Rückverfolgbarkeit nach § 2a Absatz 1 und gegebenenfalls zur Umsetzung einer Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (§ 2 Absatz 3) sicherzustellen. Wenn die Teilnehmer auf festen Plätzen sit-zen, kann für die Sitzplätze das Erfordernis eines Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen durch die Sicherstellung der besonderen Rückverfolgbarkeit nach § 2a Absatz 2 er-setzt werden.
Top