Kein zurück! - Runderneuert!
Do. 11.03.2021
Der Termin mit Wilfried Schmickler am 20.11.2020, wird auf den 11.03.2021 verschoben.

Die Karten behalten ihre Gültigkeit für den neuen Termin.
Bereits gekaufte Karten können dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden.

Wir bitten um Entschuldigung, für entstandene Unannehmlichkeiten.

Ihr Scala Opladen Team





Wilfried Schmickler verarbeitet in seinem runderneuerten Programm „Kein Zurück“ gemeinsam mit dem Publikum die traumatische Zeit des Lockdowns während der Pandemie, er stellt die Frage nach der Systemrelevanz von Kultur und Möbelhäusern und parliert über Videokonferenzen im Homeoffice mit karrieregerecht angepasstem Mobiliar.

Er thematisiert den Krieg der Generationen und beschreibt die Kämpfe, die unsere Gesellschaft beherrschen: Reich gegen Arm, Alt gegen Jung, Stadt gegen Land, und er beschreibt einen Ausweg: Die Solidarität aller Menschen mit allen Menschen.

Hinweis: Diese Veranstaltung ist nicht systemrelevant, das heißt Sie leisten als Besucher dieser Kultur-Veranstaltung keinen förderungswürdigen Beitrag zur Erhaltung der Funktion des Gesamtsystems.

Denn in Krisenzeiten passt das, was die Menschen an Kultur wirklich brauchen, in einen ganz kleinen Beutel: Seife, Zahnbürste und Nägel-Knippser. Und eventuell ein paar chemische Stimmungs-Aufheller.

Dabei sind doch gerade die Unterhaltungs-Kultur-Schaffenden seit dem ersten bunten Abend im Neandertal die eigentlichen Stimmungs-Beauftragten einer Gemeinschaft. Als der erste Komiker seinen Stammes-Genossen den ersten Witz erzählt hat, war klar: ein bisschen Lustigkeit braucht die Welt, gerade in Zeiten, in denen es nichts zu lachen gibt.
Freuen Sie sich also auf einen vergnüglichen Abend mit Wilfried Schmickler. Selbstverständlich virenfrei, d.h. hygienisch amtlich konzeptioniert. Und nicht vergessen: Atem-Schutz-Maske einpacken!