A Tribute to Peter Gabriel
Sa. 18.05.2019
Seit mehr als 50 Jahren prägt Peter Gabriel die internationale Popmusik wie nur wenige Künstler. Zunächst schrieb er Musikgeschichte als Sänger der Progressive-Rockband Genesis, nach seinem Ausstieg im Jahr 1975 setzte er als visionärer Solokünstler Maßstäbe. In den 80er Jahren lieferte er mit SO eines der meistverkauften Popalben des Jahrzehnts und mit dem bahnbrechenden Video zu seinem Hit „Sledgehammer“ gleichzeitig das bis heute meistgespielte Musikvideo aller Zeiten.

Die Kölner Band Mercy Street – A Tribute to Peter Gabriel befasst sich seit 2015 ausschließlich mit dem Soloschaffen des britischen Ausnahmekünstlers und hat sich innerhalb kürzester Zeit den Ruf erspielt, zu den besten Tributebands überhaupt zu gehören.

Grund für die stetig wachsende Fangemeinde ist nicht nur die hohe musikalische Qualität, mit der die Songs von Peter Gabriel zelebriert werden, sondern auch die Bühnenshow aus dokumen-tarischen Elementen und einem aufwendigen Videokonzept.

Dementsprechend begeistert fallen die Kritiken für Mercy Street aus:

Der Lokalkompass Duisburg schreibt über einen Auftritt, die musikalische Dokumentation eröffne „eine einzigartige Perspektive auf das Leben und musikalische Werk von Peter Gabriel. Ein wirklich hochkarätiges Tributekonzert, das man so noch nicht zu sehen bekommen hat.“

Für die Neue Westfälische Zeitung ist Mercy Street mehr als eine Tributeband, „sie haben den Geist von Gabriel begriffen“, heißt es in einem Konzertbericht.

Und laut Rundblick Unna war es „schlicht ein geniales Tributekonzert. Mercy Street kommen dem Original so nahe, wie es sich nur denken lässt. Ihre Bühnenshow ist hochklassig, mit ausgefeilter Lichttechnik und aufwendigem Videokonzept, letztlich würde es aber schon genügen, sich mit geschlossenen Augen der Musik und den Stimmen hinzugeben.“

Mercy Street – A Tribute to Peter Gabriel besteht aus international erfahrenen Profimusikern, die bereits mit Künstlern wie Nathan East, SAGA, Revolverheld, Die Fantastischen Vier, Cassandra Steen, Stefanie Heinzmann, Christopher Cross, John Miles uvm. im Studio und auf der Bühne standen.

Mercy Street – A Tribute to Peter Gabriel:

Ulf Pohlmeier – Gesang
Katja Symannek – Gesang
Patrik Winckler – Gitarre, Gesang
Roman Fuchß – Bass
Thomas Elsenbruch – Keyboards, Gesang
Heiko Braun/Sven Hansen – Schlagzeug, Gesang
Tim Jansen - Sound
Michael Gollan - Licht