The Laid Black Tour 2019
Sa. 01.06.2019
Der 2013 als „UNESCO-Künstler für den Frieden“ ausgewählte Marcus Miller ist nicht nur ein einzigartiger Bassist und ein außergewöhnlicher Multiinstrumentalist, sondern auch ein Komponist und Produzent mit herausragendem Talent.

Gibt es eigentlich etwas, was Marcus Miller musikalisch nicht kann? Kaum vorstellbar! Grammy-Gewinner, Produzent, Multiinstrumentalist, begehrter Studiomusiker, Soundtrack-Komponist, Solokünstler, Live-Garant, Gott des E-Basses!

Der in Brooklyn aufgewachsene Vollblutmusiker kann auf eine sehr ereignisreiche Karriere zurückblicken. Ob in den frühen Jahren als Mitglied der „Saturday Night Live Band“, als Mitglied der Miles Davis Live-Band, als Studio- und Session – Musiker für, u.a., Aretha Franklin, Jean Michel Jarre, Roberta Flack und Elton John oder auch als hervorragender Solomusiker. Auf mittlerweile über 600 (!!!) musikalischen Werken findet man seinen Namen. Einzigartig.

Seine Alben sind ein absoluter Hörgenuss und seine Konzerte ein unglaubliches Erlebnis. Wie Marcus Miller mit dem Bass umgeht...einmalig!

2018 erschien sein aktuelles Werk „Laid Black“. Natürlich wieder ein Meisterwerk des bald 60jährigen Miller.

Welcome Back, „Mr. Donnerdaumen“!



Besetzung
MARCUS MILLER - Bass, Bass Clarinet, Gimbre
ALEX HAN - Alto & Soprano Saxophone
BRETT WILLIAMS - Piano & Keyboards
LEE HOGANS - Trumpet
ALEX BAILEY - Drums

Veranstalter: Mecky Events GmbH