Ekstase ist nur eine Phase
Fr. 07.04.2017
Was machen eigentlich vegane Kannibalen? Diät? Warum tragen auch Landlust- Abonentinnen beim Zumba Polyester-Pullis? Warum kriegen heute alle Kinder ADAC?

Wie gewohnt stellt sich Barbara Ruscher charmant, cool, intelligent und staubtrocken erneut dem Zeitgeist. Wie soll man sich ethisch korrekt verhalten? Die Gesellschaft verändert sich rasant, Hilflosigkeit macht sich breit. Hartnäckig fragt sie, warum der Mensch so ist, wie er isst. Immer zwischen Tiefsinn und Humor angesiedelt sind ihre herrlich skurrilen Songs, Stand-ups und Poetry-Texte, in denen Payback- Kassiererinnen vermöbelt werden (Generation Rabatt: Beim zehnten Schnitzel gibt’s das elfte gratis), kiffende Lurche über die Legalisierung von Hanf-Anbau diskutieren und das Chlorhuhn die Freiheiten des Freihandelsabkommens besingt.

Mit intelligentem Witz analysiert sie gekonnt die Auswüchse unserer Gesellschaft und fragt sich, ob man offene Schädelverletzungen mit Arnika-Globuli behandeln kann.

Außerdem liest sie neue Kapitel aus ihrem Kult-Bestseller „Fuck the Möhrchen – ein Baby packt aus“ - die originelle Schreibweise aus Sicht eines allwissenden Babys ist schreiend komisch und eine gekonnte Satire auf den Frühförderungswahn unserer Gesellschaft.

Veranstalter: Mecky Events GmbH